Ironman 70.3 Paix d'aix Frankreich

 

Ideales Triathlon Wetter präsentierte sich vergangenen Sonntag in Pays d’Aix Frankreich. Eine kleine, aber feine Delegation des Triathlon Oberwallis gehörte zu den Teilnehmenden. Angenehme 19 Grad Wassertemperatur bei geradezu sommerlichen 26 Grad Celsius maximal Temperatur waren die Rahmenbedingungen in diesem Wettkampf.

 

Dem anspruchsvollen Mitteldistanz Triathlon stellten sich Cornelia Kogler und Ivan Lenz. Anspruchsvoll - vor allem, weil es mit der Radstrecke rund 1200 Höhenmeter zu bewältigen galt. Abgerundet wurde durch eine kupierte und verwinkelte Laufstrecke durch die typisch französische Universitätsstadt.

 

Cornelia Kogler absolvierte den Triathlon in genau 7 Stunden und belegte somit den 17.Platz in ihrer Altersklasse.

 

Für Ivan Lenz bedeutete eine Schlusszeit von 5:25 Stunden ein Rang 38 in seiner Altersklasse.

 

Eine solide Leistung von den beiden.

Unsere News und Berichte auf Facebook

Triathlon Oberwallis auf Strava