triathlon-jugend im europapark

Doro:

Dieses Jahr durften wir mit 5 Nachwuchsathleten in den Europapark gegangen. Das Wetter spielte mit
uns und die Sonne strahlte. 
Der Fun von den Bahnen war riesig, trotz 45min anstehen. 
Alle konnten am Abend glücklich, zufrieden und müde nach Hause gehen.


francesca gewinnt den regio cup

Francesca Zenklusen gewinnt den Regio Cup in Schöftland in der Kategorie Schülerinnen 10-11J.

Bericht Doro

Heute am 09.09.17 fand in Schöftland das Schweizerfinale Regio Cup Triathlon statt.
Bei kalten und nassen Temperaturen mussten im schwimmen, biken und laufen diverse  Challenges absolviert werden. 
Bei den Übungen konnte man sich Punkte holen, die dann für den Start des Triathlons ausschlaggebend waren.
Nach den Übungen startete der Triathlon im Verfolgungsstart. Die Startreihenfolge  ergab sich aus den Punkten der Challenge Übungen. Alle drei Sekunden ging ein Athlet auf die Strecke. Francesca konnte als 5. Athletin, resp. mit 12 Sekunden Rückstand auf die Erste, an den Start. Sie konnte die Position beim Schwimmen behalten. Nun wusste Francesca, dass sie von hinten das Feld aufholen musste. Sie kam als Zweite vom Bike zurück. Nun hiess es beim Laufen nochmals vollgas geben. Dort konnte sie bald einmal
die Führung übernehmen und als erste ins Ziel einlaufen. Grosser Sie für Francesca.
Wir gratulieren ihr ganz toll und für die Zukunft alles Gute.


....etwas aus dem laufsport

Erfreulicher Bericht aus dem Laufsport.

Pascal Amherd hat am Rigional Final des "Mille Gruyere" in Sion, den ersten Rang erreicht. Mit diesem Ergebnis qualifiziert er sich für den Schweizer Final vom 23. September in Kreuzungen.

Der "Mille Gruyere" ist ein Cup organisiert von swiss-athletics für junge Leichtathleten über die Distanz von 1000m.

Pascal Amherd lief in Sion die 1000m in beachtlichen 3min 27. 

Herzliche Gratulation Pascal und alles gute für den Schweizer Final.


gemmi triathlon

Bericht Doro:

Das Wetter war sehr kalt und nass.
Noemi (Schwimmerin), Lukas(Velo) und Lionel (Läufer) waren als Team unterwegs. Bei guten Zeiten konnten sie den tollen 6. Rang erreichen. Gratulation an das Team.
Finn, Julian, Francesca, Giulia und Gian waren am nachmittag beim Kidsduathlon am Start. Alle konnten gute Ränge mit nach Hause nehmen. Boys und Girls wurden zusammen in einer Kategorie gewertet.

Kategorie Jg. 2005-2008;
2. Rang Finn
3. Rang Francesca
4. Rang Julian
5. Rang Giulia

Kategorie Jg. 2009-2012
2. Rang Gian
Das Trainerteam gratuliert allen Teilnehmern.


zell am see

Bericht Doro:

Wieder waren wir mit den Girls in Zell am See. 
Es war ein sehr interessantes Weekend mit schönem Wetter und tollen Temperaturen.
Am Freitag Abend sind Francesca und ich beim Irongirl in der Staffel Mutter-Tochter gestartet. 4.2km mussten gelaufen werden. Francesca und ich konnten den tollen 2. Rang holen. 

Am Samstag ging es für Francesca und Giulia mit dem Ironkids weiter. Mit internationaler Konkurrenz wussten sie, dass es nicht einfach wird. Mit einem Massenstart im See begann das Rennen, nach dem Schwimmen ging es auf eine recht coupierte Laufstrecke. Beide haben sich sehr gut geschlagen und konnten Podestplätze holen.

Giulia; 50m/ 700m ; 1. Rang
Francesca; 100m/ 1200m ; 2. Rang


gian und julian berichten aus vevey

Julian und Gian waren am Sonntag in Vevey am Nicola Spirig Kids Triathlon. Beide haben den Nachwuchs von Triathlon Oberwallis bestens vertreten. Beide haben sich Spitzenplätze erkämpft. Julian wird toller 7. und Gian klettert sogar aufs Treppchen und bringt die Silbermedaille nach Hause.
Wir gratulieren beiden Teilnehmern zu den tollen Ergebnissen und wünschen gute Erholung.

Der Verein bedankt sich bei Eltern und Betreuern für Ihre Arbeit an unserem Nachwuchs.


fotos regio cup 2017 brigerbad

Zur Erinnerung noch eine Fotogalerie des Regio Cup 2017 in Brigerbad.

Herzlichen Dank an den Fotograf Tenisch Marco für die brillanten Bilder in "action".

Bild anklicken zum vergrössern.


zahlreiche medalien und podestplätze beim              1. regio cup heimrennen in brigerbad

Triathlon Oberwallis mit etwas Heimvorteil....

Am Sonntag den 20. August wurde auf dem Areal des Schwimmbades Brigerbad das erste Regio Cup Rennen im Oberwallis ausgetragen. Es war das letzte Regio Cup Rennen in dieser Saison. So wurden auch die diesjährigen Regio Cup Gewinner auserkoren. 

Unsere Nachwuchsmannschaft zeigte sich einmal mehr von ihrer besten Seite. Alle haben super Resultate erzielt. 

Francesca Zenklusen konnte in ihrer Kategorie F 10-11 (Region Zentralschweiz) nicht nur das Rennen in Brigerbad sondern auch die Regio Cup Gesamtwertung für sich entscheiden. Mit dem Gewinn des Regio Cup hat sie die Möglichkeit an den Schweizermeisterschaften teilzunehmen.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren super Leistungen. Francesca wünschen wir an der SM alles Gute und viel Glück. Wer weiss....?

Der Verein bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren und dem Schwimmbad Brigerbad für ihren wertvollen Beitrag an unserer Jugend. Danke.

 


5150 Zürich / loris schmid auf dem treppchen

Loris Schmid ist in Zürich beim "5150" an den Start gegangen. Er hat sich für die Short Distanz eingeschrieben.

 Loris hat eine super Leistung gezeigt und ist auf dem 3. Rang gelandet. Kategorie M 14/15.

Herzliche Gratulation Loris. Herzlichen Dank an die Helfer und Betreuer. Viel Spass an deinem Erfolg. Da kommt noch was.....


uri triathlon

Bericht Doro:

Am 02.07.17 fand der Uri Triathlon statt. 
Das Wetter war nass und kalt, wie die Seetemperstur
mit 19.1 Grad. 
Wieder waren einige Nachwuchsathleten von uns am Start und gaben wieder vollgas.
Rangierunge
Giulia; 1. Rang, 100m/2.5km/1km, Zeit; 14.31
Finn; 4. Rang, 100m/2.5km/1km, Zeit; 14.04
Lionel; 8. Rang, 500m/20km/5km, Zeit; 1.07
Samuel; 12. Rang, 500m/ 20km/5km Zeit;1.11
Livio; 14. Rang, 500m/20km/5km, Zeit; 1.15
Wir gratulieren allen Teilnehmern und erholt euch gut.


spiezathlon - Sarnen triathlon

Unsere Jugend war am Wochenende in Spiez und Sarnen im Renneinsatz.

Die Reise hat sich gelohnt. Unsere Kids räumen wieder kräftig ab.

Edelmetall und Podestplätze ohne Ende. Das macht gute Laune und ist Lohn für die vielen Trainingsstunden.

Triathlon Oberwallis bedankt sich bei den Jungtriathleten und allen Helfern am Streckenrand.

Gian und Julian im Einsatz in Sarnen.


Spiezathlon

Bericht Doro.

Mit herrlichen Wettkampf-Temperaturen fand am 24.06.17 der Spiezathlon statt.
Unsere Jugend war wieder einmal mehr erfolgreich am Start. 
Francesca: 1. Rang; 100m/ 3km/ 1km, Zeit; 19.11
Finn: 2. Rang; 200m/ 4.8km/ 1.3km, Zeit; 31.11
Benedict: 4. Rang; 200m/ 4.8km/ 1.3km, Zeit; 33.42
Lionel: 2. Rang; 300m/ 12.5km/ 2.5km, Zeit; 44.4.4
Samuel: 2. Rang; 300m/ 12.5km/ 2.5km, Zeit; 42.52
Sebastian: 6. Rang; 300m/ 12.5km/ 2.5km, Zeit; 49.07
Ebenfalls waren zwei Jüngere Athleten am Sarnen Triathlon. Gian belegte den 2. Rang und Julian konnte sich den 3. Rang holen.


intervall duathlon zofingen

Bericht Doro:

Bei perfekten Wetterbedingungen sind Francesca, Giulia, Gian in Zofingen an den Start gegangen. Die Konkurrenz ist schnell und stark. Aber für unsere Athleten natürlich kein Problem. 
Francesca; 1. Rang, Zeit; 8.01
Giulia; 3. Rang, Zeit; 8.29
Gian; 1. Rang, Zeit; 9.17


stadtlauf brig

Bericht Doro:

Am 29.4.17 fand in Glis wieder der Stadtlauf statt. Mit viel Sonnenschein und mit den richtigen Lauftemperaturen waren einige Nachwuchsathleten vom Triathlon Oberwallis am Start.
Trotz starker Konkurrenz haben sich alle sehr gut geschlagen und haben tolle Resultate erreicht. 
Samuel 4.1km, Zeit 16:36; 8. Rang
Sebastian 4.1km, Zeit 17:52; 12. Rang
Loris 4.1km, Zeit 16:53; 10. Rang
Lionel 4.1km, Zeit 15:45; 6. Rang
Julian 1.370km, Zeit 5:4; 12. Rang
Lennard 0.6km, Zeit 2:03; 16. rang
Vincent 0.6km, Zeit 2.07; 5. Rang
Starke Leistungen. Bravo.
Auch am Start, jedoch nicht für Triathlon Oberwallis waren; Pascal, Finn, Gian
Wir gratulieren allen für die tollen Leistungen.


saisonstart...

Bericht Doro.

Die ersten Medaillen für Triathlon Oberwallis in dieser Saison

Am 1.4.17 startete die Regio Cup Serie für Francesca. Einige Challengeübungen im Wasser und Halle mussten absolviert werden. Sie holte Gold für Triathlon Oberwallis.

Am 8.4.17 in Wallisellen ging es für Francesca und Giulia an den ersten offiziellen Wettkampf vom Verein an den Start. Das Wetter und die Tagesform waren auf ihrer Seite. 
Beide konnten für den Triahlon Oberwallis die Silbermedaille holen.

Distanzen; 
Giulia; 50m/2km/600m Zeit; 11.28
Francesca; 100m/5km/1km  Zeit; 20.32

Wir gratulieren beiden für den tollen Start in die Saison. 

survival run thun

Heute haben 5 Nachwuchsathleten den Survival Run in Thun absolviert. 
Trotz starkem Sonnenschein, war Matsch und sehr viel Dreck angesagt. 

Lionel und Loris starteten in der Teens Kategorie 9km. Sie mussten 25 Hindernisse bestreiten. 

Finn und Francesca starteten in der Teens Kategorie 5km. Sie hatten 12 Hindernisse zu bestreiten.

Giulia war in der Kategorie Kids am Start. Sie musste auf 2.5km 6 Hindernisse bestreiten. 

Alle konnten sehr gute Ergebnisse holen.

Lionel;  Zeit; 1h07min, 32. Rang
Loris; Zeit; 1h07min, 31. Rang
Finn; Zeit; 24.20min, 18. Rang
Francesca; Zeit; 21.57, 1. Rang
Giulia; Zeit; 11.27, 1. Rang

Triathlon Oberwallis gratuliert unserm Nachwuchs für den super Einsatz und ein grosser Dank an die Trainer Helfer und Begleiter.


superboy livio....

walliser leichtathletik hallenmeisterschaften in agle

Livio ging an 5 Disziplinen an den Start und kam mit 5 Medaillen ins Ziel!!

Unglaublich aber wahr. Unser Nachwuchstriathlet ist auch in der Leichtathletik eine Klasse für sich.

Hochsprung / Kugel / Hürden 3. Rang.

Weitsprung 2. Rang / Vize Wallisermeister

Sprint 1. Rang / Wallisermeister.

Mit dem Sieg im Sprint holt sich Livio auch noch die Limite für die Schweizermeisterschaften. 

Herzliche Gratulation.

Livio mit breitem Lachen....nicht ohne Grund.
Livio mit breitem Lachen....nicht ohne Grund.

tausend stutz

Schon wieder gehört unser Nachwuchs zu den Gewinnern. Beim diesjährigen Wettbewerb von Cool und Clean gewinnt unsere Jugendabteilung Fr. 1000.00. Das finden wir auch cool. Vielen Dank an "Jugend und Sport" und auch an die Verantwortlichen Doro und Thomi für ihre Engagement


SM Regio cup swiss triathlon

Heute fanden in Opfiken die Schweizermeisterschaften vom Regio Cup Swiss Triathlon statt. Dort treffen sich die 18 besten Athleten von den drei Regionen. 
Unsere Nachwuchsathletin Francesca konnte sich auch qualifizieren und dieses tolle Erlebnis miterleben.
Sie startete in der Kategorie Jahrgang 2005/2006.

Beim ersten Durchgang mussten alle eine Challenge absolvieren. Das ist ein Triathlon, bei dem
bei jeder Distanz mehrere Übungen bestreiten mussten. Nach dem Kraftraubenden Schwimmen, ging es zu den Übungen vom Bike und Laufen. Francesca erreichte den tolle  6. Rang. (Jahrgang 2006, erste)

Der zweite Durchgang war der Finaldurchgang der Athleten. Das war ein normaler Triathlon. 100m Swim, 1.2km Bike und 600m Laufen. Ebenfalls erreichte sie einen super 7. Rang. (Jahrgang 2006, erste)

Als letzter Durchgang startete Francesca mit dem Triathlon Zofingen im Team. Dort startete sie in der älteren Kategorie. Mit den Teamkolleginnen Kesjia und Rawa erreichten  sie den 8. Rang.

Wir gratulieren Francesca zu den Topergebnissen und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.


gemmi Triathlon

Bericht Doro:

Wieder ging eine Gruppe vom Nachwuchs als Staffel an den Start. Noemie als Schwimmerin, Lukas als Velofahrer und Livio als Läufer. Sie sind als 7. auf der Gemmi ins Ziel gelaufen. Starke
Leistung.
Xavier absolvierte den Duathlon. Bei heissen Temperaturen hat er sich tapfer geschlagen und erreichte ebenfalls den 7. Rang. Gratulation zu der guten Leistung.
Heute fand zum 1. Mal einen Kids-Duathlon beim Gemmi Triathlon statt. Vier junge Athleten nahmen die
Herausforderung an. Boys und Girls werden in der Kategorie zusammen gewertet. Aber das schreckten unsere Athleten nicht zurück, und erreichten super Resultate;
Giulia; 1. Rang
Francesca; 2. Rang
Julian; 4. Rang
Gian; 7. Rang


IRongirl ironkids - Zell am see

 

Zell am See führte am vergangenen Wochenende traditionsgemäss ihr 5. Ironman-Rennen im Salzbuger-Land durch. Über 2‘500 Teilnehmer konnten in den verschiedenen Rennen teilnehmen – von jung bis alt.

Bei sommerlichen Temperaturen über die 30 Grad konnten alle Anlässe erfolgreich durchgeführt werden. Einige Athleten von Triathlon Oberwallis starteten bei den Rennen.

Die Familie Zenklusen-Apicella hatte einen starken Auftritt und konnte insgesamt 3 Podestplätze beim internationalen Rennen feiern. Die jungen Athletinnen mit ihrer Mutter konnten sich beim starken Teilnehmerfeld behaupten. Bei der Katogerie Mutter-Tochter erreichten Doro Apicella-Zenklusen mit ihrer Tochter Francesca-Zenklusen den 1. Rang. Beim Irongril erreichte Giulia Zenklusen mit ein Vorsprung von 15 Sekunden den 1. Rang. Francesca Zenklusen feierte ihren zweiten Podesplatz innert 2 Tagen auf dem 3. Rangmit einem minimalen Abstand von 9 Sekunden.

Resultat Ironkids (Mutter-Tochter). 4.7 Kilometer Lauf:

 

       1. Zenklusen, Francesca SUI 1 0:18:32

       2. Zenklusen-Apicella, Doro SUI 2 0:18:33

Resutalte Irongirls:

Katogerie 2009/2010 (Schwimmen und Laufen)

1. Zenklusen, Giulia 2008 CHE 00:05:08

2. Ban, Elena 2008 HRV 05:23

Katogerie 2007/2008

1. Hackhofer, Anna 2006 ITA 07:37

2. Elliott, Jodie 2006 GBR 07:40

3. Zenklusen, Francesa 2006 CHE 07:46


oberwalliser nachwuchs mit nicola spirig in vevey

Bericht Doro:

Schon wieder waren die jungen Athleten am Start. Es fand in Vevey der Nicola Spirig Triathlon statt. 
Es war für die Kinder sehr faszinierend, die 2. von der Olympiade anzutreffen und Ihr persönlich zu gratulieren. Im Ziel war es dann umgekehrt, Spirig gratulierte den Finisher. 
Wieder war es sehr heiss an diesem Tag und wie immer zeigten die Kids ein super Resultat. Ich gratuliere allen:-)

Lionel; 4. Rang
Finn; 8. Rang
Julian; 7. Rang
Giulia; 1. Rang
Vincent; 2. Rang
Gian; 5. Rang

Für Vincent war es der erste Triathlon.


herzlich willkommen jan-niklas

Jan-Niklas Walden ist neues Mitglied von unserem Nachwuchsteam.  Jan-Niklas kommt aus Glis. Wir wünschen einen guten Start und viel Spass beim Training. 


triathlon lausanne

"Bericht" Doro:

Heute waren bei kalten und nassen Wetterverhältnisse 5 Nachwuchsathleten in Lausanne am Start.
In Lausanne ist immer ein starkes Starterfeld anzutreffen. Trotzdem schlugen sich unsere 5 Athleten tapfer.
Rangierung;
Lionel; 8.Rang
Benedict; 18. Rang
Finn; 6. Rang
Francesca; 4. Rang
Giulia; 3. Rang
Wir gratulieren allen zu den Topresultate.


Nyon triathlon

"Bericht" Doro:
hie en kurze Bricht vam Nyon Triathlon;
Gestern waren die jüngsten Athleten in Nyon am Start. Immer wieder sind
dort sehr viele Kinder von der ganzen Schweiz anzutreffen, die den Wettkampf besiegen wollen. Unsere drei Nachwuchsathleten haben sich mit grosser Hitze sehr gut geschlagen.
Ich gratuliere den Athleten für die tolle Leistung.
Rangierung; 
- Francesca; 2. Rang
- Giulia; 2. Rang
- Gian; 13. Rang
Heute war Xavier mit der Short Distanz am Start. Er erreichte den 8. Platz.
Gruss

Rangliste Wallis Datasport: Link


sempachersee Triathlon

Am vergangenen Wochenende wurde der Sempachersee Triathlon ausgetragen. Der Nachwuchs von Triathlon Oberwallis war auch am Start. Die Äusseren Bedingungen waren gut. Wie gewohnt haben sich unsere jungen Athleten ganz vorne platziert. Gratulation an die jungen Sportler, die Trainer und Begleiter.